Die AAL-Musterwohnung – Führungen mit Informationen für ein längeres und selbstbestimmtes Leben zu Hause

☀ Dieser Artikel wurde von HTW SAAR Ingo veröffentlicht ☀

Im Rahmen der Achse 6 „Anpassungs- und entwicklungsfähigen Wohnraum planen und gewährleisten“ setzt sich das Interreg V-A Großregion Projekt Senior Activ‘ dafür ein, dass Seniorinnen und Senioren möglichst lang und selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden leben können. Unter anderem werden Informationen rund um die alters- und bedarfsgerechte Anpassung des individuellen Wohnraums zusammengetragen und zur Verfügung gestellt.

Mit dem Angebot kostenfreier Führungen in der AAL-Musterwohnung in Saarbrücken bietet Senior Activ‘ zudem die Möglichkeit, anhand anschaulicher Beispiele den praktischen Nutzen der Anpassungen des Wohnraums und kleiner Hilfen im Alltag zu erfahren. Die Abkürzung „AAL“ steht hierbei für „Alltagsunterstützende Assistenz Lösungen“ und betrifft sowohl technische als auch bauliche Maßnahmen, die den Alltag im eigenen Zuhause erleichtern.

In der AAL-Musterwohnung beraten wir Sie zu folgenden Themenbereichen:

• Anziehen und Greifen
• Wohnumfeld und Sturzprävention
• Liegen, Sitzen und Stehen
• Baden und Waschen
• Kleine Alltagshelfer
• Kochen und Essen
• Smart Home und AAL

Vielfach wird das Thema der Wohnraumanpassung mit hohen Kosten in Verbindung gebracht. Das muss aber nicht der Fall sein. So werden bei einer Führung insbesondere auch Anpassungen und Hilfsmittel vorgeführt, die besonders leicht und kostengünstig in den Alltag zu integrieren sind.

Einen ersten Eindruck von der Musterwohnung erhalten Sie unter folgendem Link: Munsterwohnung
Die kostenfreien Führungen durch die AAL-Musterwohnung werden in deutscher oder französischer Sprache angeboten und finden in Kleingruppen von max. 6 Personen statt. Onlineführungen sind ebenfalls möglich.

Vereinbaren Sie gerne einen Besuchstermin mit uns:
Telefon: 06 81 / 58 67 593
E-Mail: musterwohnung@htwsaar.de

Scroll to Top
Skip to content